10 Jahre Förderkreis zugunsten der Kinder- und Jugendarbeit in der Evangelischen Kirche Vollmarshausen:  

Der Förderkreis besteht seit 2008! Einige der Mitglieder sind von Anfang an dabei, andere kamen neu dazu und wieder andere beendeten ihre ehrenamtliche Mitarbeit im Förderkreis. Allen sei an dieser Stelle herzlich DANKE gesagt für Zeit, Kraft und Kreativität, die sie im Förderkreis in unsere kirchliche Kinder- und Jugendarbeit investierten und weiterhin investieren. Jedes Jahr schreiben wir einen Spendenbrief, in dem über die Arbeit des zurückliegenden Jahres berichtet wird und um weitere Spenden gebeten.

Unser 10-jähriges Jubiläum ist für uns Grund genug zurückzublicken, was wir mit Ihrer finanziellen Unterstützung erreichen konnten. Rund 82.000,00€ haben wir von Ihnen und ortsansässigen Firmen in den 10 Jahren als Unterstützung bekommen und konnten damit die Jugendarbeiterstelle im gleichen Umfang (30 Wochenstunden) für die Kinder in unserer Gemeinde erhalten.

Unsere Aktionen Rutschen vom Kirchturm oder das Abseilen von unserem  Kirchturm sind uns als große Ereignisse in guter  Erinnerung geblieben, die unsere Gemeinde auch über die Region hinaus bekannt machte. Kleinere Aktivitäten waren der Kuchenverkauf auf dem Lindenfest, das alljährliche Suppenbuffet zu Erntedank oder der Verkauf von Glühwein in der Weihnachtszeit vor der Kirche.

In den letzten zwei Jahren wurden zwei Projekte der Konfirmanden von uns unterstützt, denn wir starteten 2016 mit der Aktion „Gestaltung Archegarten“. Wer den Archegarten besucht  kann sich den Grillplatz und das  Schnuddelhäuschen als Ergebnis betrachten, das von den Konfirmanden und deren Eltern realisiert wurde. Die Mitglieder des Förderkreises sind gespannt, welches Projekt die derzeitigen Konfirmanden mit ihrer Unterstützung umsetzen möchten und was zur 1000-Jahrfeier entstehen wird.

Da sind wir auch schon beim Thema: auch das in 2019 stattfindende Dorffest wird vom Förderkreis aktiv unterstützt und wir konnten eine gute Idee verwirklichen.

1.000 Flaschen Wein wurden bereits geliefert

1.000 Flaschen Wein wurden mit dem für die Kirchengemeinde gestalteten Etikett versehen und für 1.000 Cent pro Flasche wird der Wein zugunsten der Jugendarbeit unserer Kirchengemeinde ab dem Erntedank Gottesdienst am  30. September in der Kirche oder zu den Sprechzeiten im Pfarrbüro verkauft. Die Namen des Weines sind Programm: 500 Flaschen Weiß „Leichtes Herz“ und 500 Flaschen Rot „Beschwingte Seele“ werden unsere Gaumen erfreuen können.

 

Sie, liebe Gemeinde, können sich vorstellen, dass dem Förderkreis neben aller Arbeit, diese Weinprobe wirklich viel Freude gemacht hat und wir mit dem Ergebnis sehr zufrieden sind. Viermal im Jahr treffen wir uns, um über die Arbeit des Förderkreises ins Gespräch zu kommen. Das Formulieren des Spendenbriefes, Planen weiterer Aktionen, Eintüten des Briefes, Verteilen desselben, Diskutieren, Entwickeln, Essen und Trinken stehen dabei auf der Tagesordnung. Wir sind eine gute und fröhliche Gemeinschaft und die Arbeit macht uns allen wirklich Spaß.

Heute möchten wir Ihnen für Ihre Unterstützung danken.  Wir freuen uns auf die nächsten 10 Jahre!!!

Ihr Förderkreis


Förderkreis Kinder- und Jugendarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Vollmarshausen

Förderkreis punktet bei Wir-sehn-uns-Nacht

Ganz schön aufgeregt waren alle Mitglieder des Förderkreises für Kinder- und Jugendarbeit als das Getränkeschiffchen fertig vorbereitet war, das erste Schöppchen getrunken und ein heftiger Regenschauer die aufgebauten Tische und Bänke mächtig nass machte. Und dann die große Freude als sich das Wetter beruhigte. Viele Menschen kamen an unser schönes und spitzenmäßig bewirtschaftetes Schiffchen und ließen sich ein kühles Bier einschenken. Die Mitarbeitenden des Förderkreises hatten jede Menge zu tun und kamen kaum dazu, mal eine leckere Bratwurst zu essen. Aber sie hatten Spaß dabei. Vielen Dank, liebe Mitarbeitenden, für diesen tollen Einsatz. Auch in der Kinderdisco in der Arche tobte das Leben und zur Nachtschicht zur Mitternacht in der Kirche kamen über 30 Menschen und genossen die besondere Atmosphäre unserer frisch renovierten und mit neuer Beleuchtung ausgestatteten Kirche, die zum ersten Mal in dieser Nacht so klasse zur Geltung kam. Das schöne Licht und die Ruhe taten einfach nur gut. Für uns von der Kirche war es ein schöner Abend mit vielen netten Gästen, guten Gesprächen, zahlreichen Begegnungen, viel Arbeit, mancher Aufregung aber vor allem ganz viel Spaß. Danke, dass Sie unsere Gäste waren! Die Einnahmen gehen in den Topf für unsere Kinder- und Jugendarbeit.

Förderkreis punktet bei "Wir sehen uns Nacht" (Quelle: HNA)

 

Das war eine echte Überraschung….

…als Michael Kemler von der Kasseler Sparkasse während der „Wir-sehn-uns-Nacht“ zielstrebig auf Pfarrerin Kerstin Grenzebach zuging und sie um ein kleines Gespräch bat. Frau Grenzebach konnte ihr Glück kaum fassen und die Überraschung war ihr anzusehen, als Sie ein Schreiben in die Hand gedrückt bekam, in dem sie lesen konnte: „Die Kasseler Sparkasse freut sich die Kinder- und Jugendarbeit der evangelischen Kirchengemeinde Vollmarshausen mit 500 Euro unterstützen zu können.“ Vielen vielen Dank, lieber Herr Kemler, für diese großzügige Zuwendung. Wir freuen uns sehr und werden das Geld sinnvoll und gut verwenden. Die Überraschung die wirklich prima gelungen.

Spende der Kasseler Sparkasse

 

Herzlichen Dank für Ihre großzügigen Spenden…

…für unsere Kinder- und Jugendarbeit. 6040 Euro konnten wir aufgrund des Spendenbriefes im Herbst 2012 an Spenden in Empfang nehmen. Wir freuen uns sehr, dass Ihnen unsere Arbeit so wichtig ist. Unsere Jugendarbeiterstelle kann so in ihrem Umfang von 30 Wochenstunden für ein weiteres Jahr erhalten bleiben. Besonders der Förderkreis für unsere Kinder- Jugendarbeit und Jugendarbeiterin Frauke Worttmann sagen DANKESCHÖN!

 

Kinder brauchen Wertschätzung und Raum zur Entfaltung.

Gute Kinder- und Jugendarbeit kostet Geld und das ist sie uns – bei allen notwendigen Sparmaßnahmen – wert.
In Vollmarshausen nehmen viele Kinder und Jugendliche die Angebote unserer Kirchengemeinde wahr:
Kindergruppe,
Kinderkirche,
Jungengruppe,
Projekte/Freizeiten für Mädchen,
Kinderfreizeiten,
Jugendfreizeiten,
Konfirmandenarbeit,
Kinderbibeltage,
!Ausrufezeichen!-Gottesdienste,
JULEICA-Schulungen,
Mitarbeiterseminare …

Diesen Erfolg wollen wir fortführen. Im Jahr 2008 haben wir einen Förderkreis ins Leben gerufen, dessen Ziel es ist, unsere Kinder- und Jugendarbeit in ihrer Vielfalt mittel- und langfristig finanziell zu sichern und – wenn möglich – sogar noch zu erweitern.
Der Förderkreis Kinder- und Jugendarbeit ist ein Zusammenschluss von engagierten Vollmarshäusern, die sich für den Fortbestand und die Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendarbeit einsetzen. Er ist auf die Unterstützung vieler Menschen angewiesen.
Helfen Sie uns mit Ihrer Spende!

Spendenkonto:
Ev. Kirchengemeinde Vollmarshausen
Förderkreis Kinder- und Jugendarbeit
Kasseler Sparkasse
IBAN: DE30 5205 0353 0206 0016 96
BIC: HELADEF1KAS
Ihre Spende kommt ausschließlich der Kinder- und Jugendarbeit unserer Gemeinde zugute und das direkt und in vollem Umfang!
Unser Förderkreis arbeitet ehrenamtlich. Deshalb fallen keine weiteren Kosten an. Als Teil der Kirchengemeinde ist er gemeinnützig. Daher sind alle Spenden steuerlich absetzbar. Spendenquittungen werden umgehend zugestellt. Bitte geben Sie hierzu Ihre Adresse an.
Bei weiteren Fragen informieren Sie gerne:
Förderkreissprecher Thomas Meibert, Tel.: 05608 – 5241,
Pfarrerin Kerstin Grenzebach, Tel.: 05608 – 1388,
Jugendarbeiterin Frauke Wortmann, Tel.: 05608 – 1235,
Oder schicken Sie uns eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!