Termine: 

Aufgrund der Corona-Pandemie und der Umsetzung der neuen Maßnahmen bleibt unser Gemeindehaus „die Arche“ im November geschlossen.

Ø Alle Gruppen und Kreise müssen daher ausfallen.

Ø Der Konfirmandenunterricht findet aber weiter statt!!!!

Ø Und: Wir feiern Gottesdienst in unserer Kirche.

 

Wir danken Ihnen und euch für Ihr / euer Verständnis.

Der Kirchenvorstand 


 


Der Gottesdienst in kurzer Form

Wir freuen uns sehr, dass wir seit vier Wochen wieder Gottesdienst feiern dürfen. Unsere große Kirche macht es uns leicht, die Abstandsregeln einzuhalten und dennoch recht viele Menschen zum Gottesdienst willkommen heißen zu können. Bevor man Platz nimmt, hat jede/r nachdem er sich die Hände desinfiziert hat, die Möglichkeit eine Kerze an unserem sehr schönen neuen Kerzenständer zu entzünden. In der Kirche sitzt man entweder allein oder mit der Familie in einer Bank. Die Gottesdienste dauern maximal 30 Minuten. Wir dürfen nicht selbst singen, aber versuchen in jedem Gottesdienst singen zu lassen. Zudem ist es auch wirklich sehr schön, den Klängen der Orgel zu lauschen. Die Liturgie ist stark verkürzt, was für viele womöglich sogar angenehm ist. Auch der Predigt, die acht Minuten nicht überschreitet, kann dadurch besser zugehört werden.

Also: alles ist ein bisschen anders, aber nicht unbedingt schlechter. Ich persönlich, mag diese kurze Form sehr gern.

Zudem werden wir versuchen über den Sommer, Gottesdienste an besonderen Orten zu feiern. Mal im Archegarten, dann am Bach… Wir werden zeitnah darüber informieren.

 

Seid herzlich willkommen zurück im Gottesdienst und lasst uns gemeinsam unseren Glauben feiern.


Taufen in diesen besonderen Zeiten

Leider mussten wir unser Tauffest auf das Jahr 2021 verschieben und auch andere Taufgottesdienste wurden erst einmal abgesagt. Wenn Ihr ein Kind taufen lassen möchtet, dann ist dies jetzt aber im Grunde an jedem Sonntag möglich. Meldet euch im Pfarramt, dann können wir genaueres besprechen. Die Taufe kann in der Kirche, im Kirchgarten, im Garten der Arche oder evtl. sogar in eurem Garten stattfinden. Vieles ist möglich. Die Einschränkungen dieser Tage lassen uns kreativ werden und gute Ideen entwickeln. Meldet euch!