Es war an einem der einzigen sommerlich warmen Abende, an denen wir das erste Mal einen Film im Archegarten zeigten. Bei lauem Wind, mit dem Willkommensblöcken der Schafe auf dem Nachbargrundstück fanden sich gut bestuhlt 25 Männer und Frauen ein, um den Film „Der Junge muss an die frische Luft“ zu sehen. Alle waren sich einig: an diesem schönen Ort wollen wir auf alle Fälle mal wieder einen Film sehen. Hoffen wir, dass der nächste Sommer uns die Möglichkeit dazu schenkt.

Unterkategorien