Unser Brot für die Welt-Projekt 2018:  Ein guter Start ins Leben

Teil 2 von 5

Projektleiter Choirul Anang hat die Mütter zu einem Kochkurs eingeladen, indem gezeigt wird, wie sie sich vielfältig und gesund von dem ernähren können, was in ihren Feldern und Gärten wächst. Dabei wird auf leckeres Essen aus Eiern, Kokosmilch, Mainok-Knollen und Moringa-Blätter  gekocht. Drei Teerezepte finden Sie (hier) auf unserer Hompage .